Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Zuwendungsbescheid für Passower Dorfkirche

Quelle: http://dorfkirche-passow.de/

Nachdem sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke erfolgreich für die Sanierung der Dorfkirche in Passow eingesetzt hat, beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestages im Juni 2016 die Bundesförderung. Nun liegt der Zuwendungsbescheid vor.

„Ursprünglich hatten wir eine Fördersumme von 75.000 Euro beschlossen. Der Antrag sah neben der Orgel- und Altarsanierung auch den Umbau der Winterkirche vor. Doch leider hat das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege die Maßnahme zum Umbau der Winterkirche gestrichen, weil dies nicht förderfähig sei. Das ist mehr als schade, weil der Umbau ja Beschlusslage ist und das Landesamt dies zunächst auch bescheinigt hat. Wir sind aktuell noch in Gesprächen mit Land und Bund. Vielleicht ergibt sich ja noch was. Aber zumindest sind die 51.000 Euro für die Sanierung des Altars und der Empore sicher“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete für Uckermark und Barnim, Stefan Zierke.

Silvio Moritz, Ortsvorsteher Passow/Wendemark und Vorsitzender des Fördervereins zur Erhaltung der Dorfkirche Passow e. V., hat das Projekt über viele Jahre hinweg begleitet und sich für die Sanierung stark gemacht:

„Die Kirchengemeinde Passow, aber auch die Einwohner Passows freuen sich, dass es mit Unterstützung von Stefan Zierke gelungen ist, Fördergelder des Bundes zu erhalten, um den Schmuckaltar unserer Dorfkirche zu restaurieren. Der Altar stellt ein herausragendes Kunstwerk in der Uckermark dar und ist für Passow ein einmaliges Denkmal. Somit wird nahezu Unmögliches möglich, zum 500. Jahrestag der Errichtung des Altars im Jahre 2020 einen restaurierten Altar zu präsentieren.“