Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Knapp 8,7 Millionen Euro Breitbandförderung für den Barnim

Der Landkreis Barnim erhält vom Bund 8.684.060 Euro für den Breitbandausbau. Der Antrag des Landkreises wurde heute positiv beschieden, informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke.

„Das ist eine tolle Nachricht für die Menschen im Barnim. Ich freue mich sehr, dass der Bund hier unterstützt und den flächendeckenden Breitbandausbau ermöglicht. Davon profitieren nämlich alle – Gesellschaft und Wirtschaft“, so Zierke. „Denn ein schnelles Internet ist heute für alle Teile der Gesellschaft unverzichtbar und erhöht die Lebensqualität. Egal ob in den Städten oder in den Dörfern – die Teilhabe der Menschen muss auch im Netz gewährleistet sein“, ergänzt der SPD-Bundestagsabgeordnete.

Hintergrund:

Mit dem Breitbandförderprogramm des Bundes bekommt der Ausbau des schnellen Internets in Deutschland einen zusätzlichen Schub. Das Programm gibt den Landkreisen und Kommunen die Möglichkeit, den Ausbau des schnellen Internets in unterversorgten Gebieten schnell und unbürokratisch umzusetzen.