Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Junge Botschafterin aus Lychen für ein Jahr in die USA

Es ist nicht das erste Mal, dass der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke als Pate für junge Menschen fungiert, die für ein Jahr in die USA gehen

Mit Nora Bönisch und Fyn Kobelt waren schon zwei Jugendlichen aus der Uckermark in den Vereinigten Staaten.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten. Auch für 2017 gab es viele Bewerbungen. Die Entscheidung für eine Schülerin oder einen Schüler aus dem Wahlkreis obliegt letztendlich dem Abgeordneten.

 „Es war nicht einfach, aus den Bewerbern eine oder einen zu wählen. Das Treffen mit Desirée Balkon hat mir nun bestätigt, dass sie eine gute Botschafterin für unsere Region sein wird, dass Sie diese vielleicht einmalige Chance für sich nutzen wird. Desirée ist Schülerin des Templiner Gymnasiums und in Lychen zu Hause. Sie freut sich auf das Jahr in den USA, ist gespannt auf ihre Gasteltern und neugierig auf alles, was auf sie zukommt. Ich wünsche ihr viel Glück, tolle Begegnungen und freue mich mit ihr und ihrer Familie“ berichtet Stefan Zierke.

Den Bericht von Uckermark-TV finden Sie hier: http://www.uckermark-tv.de/mediathek/14447/Unbegrenzte_Moeglichkeiten.html