Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Sportschüler erkunden den Bundestag

Der Politikkurs der 11. Klasse der Sportschule Frankfurt (Oder) war am 24.Januar 2017 auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke zu Besuch im Deutschen Bundestag.

Im Rahmen ihres Politikunterrichts wollten die Schüler den Bundestag einmal „live“ erleben und sich im Gespräch mit dem Abgeordneten über dessen politischen Arbeitsalltag und seinen Aufgaben informieren. Stefan Zierke erklärte den Schülern die Arbeit innerhalb der Bundestagsfraktion sowie die der Landesgruppen. In lockerer Atmosphäre konnten auch all die vielen Fragen der neugierigen Schüler besprochen und diskutiert werden.

Besonders interessant für die Schüler der Sportschule ist natürlich auch der Sportausschuss mit seinen Aufgaben und parlamentarischen Initiativen. Mit Michaela Engelmeier, sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, stand den Schülern eine kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung. Neben einem kurzen Bericht über ihr Wirken im Sportausschuss, ging es in dem Gespräch auch um die Finanzierung des Sports, die Verbandsarbeit und den besonderen Stellenwert des Sports in unserer Gesellschaft.

Bei einem kleinen Rundgang mit Stefan Zierke konnte die Gruppe anschließend einiges über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes erfahren und einen „Blick hinter die Kulissen“ werfen. Der Info-Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals über die Arbeits- und Funktionsweise des Parlaments rundete den Aufenthalt der Schülergruppe hier in Berlin ab.

Michaela Engelmeier und Stefan Zierke freuen sich, wenn sie immer wieder junge, interessierte Leute zu Besuch im Bundestag haben und sich mit ihnen über politische Prozesse austauschen können.

 „Danke, dass ihr hier wart!“