Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

5,8 Millionen Euro Bundesförderung für den Wahlkreis aus zwei Ministerien

24. Oktober 2016

Berlin / Uckermark / Barnim – Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördern aktuell laufende Projekte im Wahlkreis Uckermark / Barnim I mit Bundesmitteln in Höhe von 5.813.000 Euro.

Kita „Knirpsenranch“ in Ziethen bekommt Bundesförderung

14. Oktober 2016

Berlin / Barnim – Die Kita „Knirpsenranch“ in Ziethen hat sich durch ihre flexiblen Öffnungszeiten ausgezeichnet und wird nun im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus“ gefördert.

Mehrgenerationenhaus in Lychen nun auch im Bundesförderprogramm

29. September 2016

Berlin / Uckermark – Nachdem schon die Mehrgenerationenhäuser in Schwedt/Oder und Prenzlau eine weiterführende Förderung vom Bund erhalten haben, wurde nun auch das Mehrgenerationenhaus in Lychen ins Förderprogramm aufgenommen.

Gäste aus der Uckermark und dem Barnim diskutieren auf der Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion – Drei neue Fahrzeuge für den Zivil- und Katastrophenschutz in Brandenburg

22. September 2016

Unter dem Motto "Herausforderungen im Bevölkerungsschutz" hat die SPD-Bundestagsfraktion am Donnerstag mit rund 300 Teilnehmern von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, der Polizei und dem THW aus ganz Deutschland diskutiert. Darunter waren auch drei Vertreter aus der Uckermark und dem Barnim.

Zierke organisiert Bundesmittel: 10.000 Euro für die Orgel in der Dorfkirche Britz

21. September 2016

Berlin / Barnim - Stefan Zierke, der SPD-Bundestagsabgeordnete für die Uckermark und den Barnim, hat erneut sein politisches Netzwerk in Berlin genutzt und 10.000 Euro für die Orgel in der Dorfkirche Britz vermittelt. Am heutigen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss die Mittel freigegeben.

Vieles geschafft, einiges zu tun

21. September 2016

Berlin / Uckermark / Barnim. Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Iris Gleicke (SPD), hat am Mittwoch in Berlin den 20. Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit vorgestellt. Er beschreibt regelmäßig die Fortschritte bei der Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr unter anderem die kleinteilige Wirtschaftsstruktur in Ostdeutschland sowie die zunehmende Fremdenfeindlichkeit.

Oder-Befahrung von Schwedt nach Stettin im Rahmen des EMMA-Projekts

16. September 2016

Auf Einladung des EMMA-Projekts, welches von der IHK Ostbrandenburg betreut wird, nahm Stefan Zierke am 13. September an einer Oder-Befahrung von Schwedt nach Stettin teil.

< 7 8 9 10 11 12 13 >