Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Zügige Besetzung der Personalstellen bei der Bundespolizei gefordert

18. Januar 2017

Berlin / Brandenburg – Nachdem bekannt wurde, dass der Polizeiinspektion Frankfurt (Oder) durch die zahlreichen und deutschlandweiten Abordnungen der Verlust der Handlungsfähigkeit drohe, hat sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke mit einem dringenden Schreiben an das Bundesinnenministerium gewandt.

Einheitliche Netzentgelte noch in diesem Jahr

18. Januar 2017

Berlin. Die gerechte Verteilung der Stromkosten ist ein zentrales Ziel der SPD in dieser Wahlperiode. Zunächst werden die vermiedenen Netzentgelte schrittweise abgebaut.

SPD-Politiker Zierke und Kurth begrüßen Erhalt von Postfiliale in Lichterfelde

22. Dezember 2016

Berlin / Lichterfelde – Nachdem im Juli bekannt wurde, dass die Filiale der Deutschen Post in der Eberswalder Straße 62 in Lichterfelde (Gemeinde Schorfheide) aufgrund der Kündigung des Vertrags durch die bisherigen Inhaber des Lebensmittelmarktes zum 30. Dezember 2016 geschlossen werden sollte, hatten sich der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Kurth und der SPD-Bundestags-abgeordnete Stefan Zierke in Gesprächen mit der Deutschen Post AG für den Erhalt der Filiale im Ort stark gemacht.

Zierke informiert über Auswirkungen für Bahnfahrer durch den Bau des Karower Kreuzes

22. Dezember 2016

Berlin / Uckermark - Ab dem 9. Februar 2017 wird es durch den Neubau des Karower Kreuzes für über ein Jahr zu Behinderungen auf der Regionalbahnstrecke zwischen Bernau und Gesundbrunnen kommen. Stefan Zierke nimmt dies zum Anlass, sich bei der Deutschen Bahn nach dem aktuellen Stand zu erkundigen und darüber zu informieren.

Zierke ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ auf

22. Dezember 2016

Berlin / Uckermark - Seit sieben Jahren organisiert die Allianz pro Schiene den Wettbewerb Eisenbahner mit Herz. Bis zum 31.01.2017 können außergewöhnliche Eisenbahner- und Reisegeschichten eingereicht werden.

Mehr Teilhabe und Pflege im Alltag - im Gespräch mit Ulla Schmidt

01. Dezember 2016

Mehr Teilhabe und Pflege im Alltag war der Titel einer Diskussionsveranstaltung, die am Abend des 30.11.2016 im Schwedter Asklepios-Klinikum durchgeführt wurde. Der Einladung der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Ulla Schmidt und Stefan Zierke waren sowohl interessierte Bürger als auch Menschen gefolgt, die in ihrem privaten bzw. beruflichen Alltag Berührung mit diesen Themen haben.

Veranstaltung mit Ulla Schmidt zu Pflege und Teilhabe

22. November 2016

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke kommt die ehemalige Gesundheitsministerin und heutige Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Ulla Schmidt (SPD), zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung nach Schwedt. Themen der Veranstaltung sind das Bundesteilhabegesetz und die Pflegereform.

< 7 8 9 10 11 12 13 >