Stefan Zierke Bundestagsabgeordneter
Für Uckermark und Barnim

Für 2 Tage zu Besuch im politischen Berlin

04. November 2016

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger aus der Uckermark und dem Barnim sind auf Einladung von Stefan Zierke zu einer politischen Bildungsfahrt am 30. und 31. Oktober nach Berlin aufgebrochen. Bei sonnigem Herbstwetter stand zum Beginn ein Besuch der Willy-Brandt-Stiftung an.

Bundesmittel zur Beseitigung Brandenburger Rüstungsaltlasten

03. November 2016

In der Haushaltsberatung für das Jahr 2016 wurden insbesondere auf Initiative der SPD 60 Millionen Euro bis zum Jahre 2019 zur Beseitigung von alliierter Kriegsmunition eingestellt. In der kommenden Woche wird der Haushaltsausschuss über die Mittelfreigabe entscheiden.

Diskussion mit der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal zum neuen Bundesteilhabegesetz

24. Oktober 2016

Auf Einladung von Dagmar Ziegler und Stefan Zierke waren am Mittwoch, den 19. Oktober 2016, Vertreter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal im Bundestag zu Gast, um mit den beiden Bundestagsabgeordneten über den Entwurf des Bundesteilhabegesetzes zu diskutieren.

Bundesverkehrswegeplan geht in die heiße Phase

24. Oktober 2016

Berlin – Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages startet am kommenden Montag in die heiße Phase der Beratungen zum Bundesverkehrswegeplan. In den Sondersitzungen zu den Ausbaugesetzen für die Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasserwege wird sich Stefan Zierke, SPD-Verkehrsexperte und zuständiger Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion für Ostdeutschland, besonders um wichtige Höherstufungen bemühen.

5,8 Millionen Euro Bundesförderung für den Wahlkreis aus zwei Ministerien

24. Oktober 2016

Berlin / Uckermark / Barnim – Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördern aktuell laufende Projekte im Wahlkreis Uckermark / Barnim I mit Bundesmitteln in Höhe von 5.813.000 Euro.

Kita „Knirpsenranch“ in Ziethen bekommt Bundesförderung

14. Oktober 2016

Berlin / Barnim – Die Kita „Knirpsenranch“ in Ziethen hat sich durch ihre flexiblen Öffnungszeiten ausgezeichnet und wird nun im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus“ gefördert.

Mehrgenerationenhaus in Lychen nun auch im Bundesförderprogramm

29. September 2016

Berlin / Uckermark – Nachdem schon die Mehrgenerationenhäuser in Schwedt/Oder und Prenzlau eine weiterführende Förderung vom Bund erhalten haben, wurde nun auch das Mehrgenerationenhaus in Lychen ins Förderprogramm aufgenommen.

< 6 7 8 9 10 11 12 >